Pizza Teig Rezept

Hier kommt mal wieder ein super leckeres und sehr einfaches  Rezept von mir !

Pizza-Teig selbst gemacht!

Bislang habe ich immer den Fertigteig von diversen Supermärkten gekauft, war aber – genau wie meine Kids- nicht wirklich davon begeistert. Angespornt von einer Freundin, die stehts selbst ihren Pizzateig machte, googelte ich mich wund und probierte verschiedene Rezepte aus. Hier präsentier ich euch nun DAS Rezept, was uns Allen am meisten zugesagt hat.

Hier für Euch die Einkaufsliste für den Hefeteig
für 4 runde Pizzen (ca. 22cm Durchmesser):


– 1 Päckchen Hefe (ca.40g)
– 1 TL Zucker
-300ml lauwarmes Wasser
-500g Mehl
-1 TL Salz
– 8 EL Olivenöl

Für den Belag gibts keine Vorschriften, außer das man eine Tomatensoße als Basis benötigt.
Hier nur ein Auszug von unseren Favoriten:
Salami, Schinken, Paprika, Thunfisch, Zwiebeln, Mais und Champingons.
Darüber natürlich ohne Ende Käse ;o)
Die Kids belegen ihre Pizza immer selbst und naschen natürlich fleißig dabei. Das ist wirklich ein Spaß für die ganze Familie!


Zubereitung:
Ihr zerbröselt den Hefewürfel in einer Schüssel, gebt den TL Zucker dazu und gießt dann das Lauwarmewasser hinein. Schön verrühren, bis sich die Hefe komplett aufgelöst hat.
Danach das mehl und den TL Salz dazugeben und zuletzt die 8 EL Olivenöl hinein geben. Alles schön mit den Knethaken bearbeiten und sobald es zu einer einigermaßen glatten Masse geworden ist, könnt ihr mit den Händen weiter machen. (Braucht es aber eigentlich nicht mehr)
Nicht wundern, es babst und klebt an den Händen, das ist völlig okay so.

Lasst den Teig eine gute halbe Stunde bei Raumtemperatur gehen und dann könnt ihr loslegen mit dem ausrollen. Mehlt eure Arbeitsfläche und das Nudelholz schön ein !

 

 

Dann heißt es nur noch AB IN DEN vorgeheizten OFEN
Bei 180°C/200°C braucht die Pizza ca. 15-20min.
Lasst es Euch schmecken!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.