Nach dem Ersten kommt das Zweite

Nachdem ich mich irgendwie hier zurückzog und nur für meine Mädels tippte, dacht ich mir, JETZT musste mal wieder ran!
Soviel hab ich in dem letzten Jahr erlebt und soviel neues gibts zu berichten… Wahnsinn..
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, aber da ich es eh nicht mehr chronologisch hinbekommen werde, gehts mal von Hinten los ;o)
Ich bin derzeit wieder Kugelrund, in der 36. SSW und diesmal freuen wir uns auf ein Mädchen.
Kaum wußten wir das Geschlecht hieß es auch schon: „SUPER, ein Pärchen, genau richtig!“ oder „Da freu ich mich besonders für euch!“ usw… so ein Schwachsinn, ist doch völlig egal wann man welches Geschlecht bekommt, hauptsache gesund, oder nicht??? Natürlich freu ich mich auch das es ein mädchen wird, aber nicht weil ich mich weniger über einen weiteren Jungen gefreut hätte, sondern einfach weil ich nochmal ein paar NEUE Sachen kaufen darf ;o) ICh bin gespannt auf den Unterschied in der Entwicklung wie alle Welt behauptet!
Schön war auch als wir meine Schwangerschaft preis gaben, dass Kommentare wie „Oh Gott… jetzt schon das Zweite???!“ (Mein Sohn ist jetzt 2) oder ähnlich aufbauende Worte wie „Wie willste das nur schaffen??“ / „Ich bemitleide dich jetzt schon!!“ als Antwort kamen…
Ist doch völlig egal wann man was wie macht, man kanns keinem Recht machen und die die mich jetzt „bemitleiden“ würden in 3 Jahren meinen, das es viiiiiiiiiiiiiiiiel zu spät ist für n Zweites..
Naja.. „die leute“ eben ;o)
Wie trällerten die „Ärzte“ doch gleich? „Lass die Leute reden…!“
In diesem Sinne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.