Party-Mutti?!

Kann man noch auf Party gehen, als Mutter??
Ja, aber das Zeitfenster dafür ist irgendwie ungünstig.
Am Freitag ging ich das erste Mal seit über einem Jahr mit einer Freundin wieder „auf Party“.
Natürlich bekam mein Sohn die Nacht zuvor seine ersten Beißerchen. Egal, wir hatten es geplant und wir wollten es durchziehen. Es fing auch lustig an. Wir starteten in einer Cocktailbar und gingen dann weiter aufn Kiez. Wir kamen zu einer Zeit an, zu der ich damals erst anfing mich fertig zu machen. Egal, wir tanzten, tranken und hatten unseren Spaß. Gut wir erkannten meistens erst die Songs kurz bevor sie zu Ende waren, während die anderen – Nicht Mütter – direkt bei den ersten zwei Takten eines Songs wußten, wer den wann gesungen hat und auf welchem Chartplatz der steht. Davon ließen wir uns natürlich nicht unter kriegen.
Als wir gerade draußen frische Luft schnappen wollten, kam ein kleine Horde Jungs (16? naja, wohl etwas älter) auf uns zu. Einer davon sprach mich in seinem Brausebrand an und fragte ob ich vielleicht ein Taschentuch für ihn hätte. Natürlich hatte ich – vorbildliche Mutter – eine Packung dabei, gab ihm eins in die Hand und reichte ihm gleich ein Zweites für ‚die Tasche, als Reserve‘ Da guckt er so süß und sagt: „Danke, du bist ja wie meine Ma!“ Da hab ich ihm in die Wange gekniffen und ein „bleibt bloß alle zusammen und geht nicht allein nach Hause!“ auf den Weg gegeben.
Wir haben noch Tränen gelacht..
Danach gingen wir wieder zurück und setzten uns auf ein Sofa in der Disco (ich saß zu meinen Partyzeiten so gut wie NIE in einer Disco). Also guckten wir uns um Zwei Uhr Nachts die tanzenden Nicht-Muttis und Nicht-Papis an und versuchten krampfhaft unsere Augenlider am Zufallen zu hindern, während wir genüsslich an unserer Cola nuckelten (Selter oder Tee gabs da nicht.. ich nach gefragt und fast einen ‚Long island ice tea‘ bekommen) Nach weiteren 1 ½ Std. haben wir beschlossen nach hause zu fahren. Gesagt getan…In der Bahn übermannte uns die Müdikeit. Ich war selten sooooooooooooooooooo müde…
Der Abend war toll, keine Frage, aber das Zeitfenster für diese Art von Aktivität ist wirklich.. hm.. nennen wir es mal ‚ungünstig‘.
Wann wir das nächste mal los ziehen werden?
Bestimmt in ein paar Wochen, dann wird’s aber bei dem Besuch einer Cocktailbar bleiben.. es sei denn die Disco’s machen demnächst schon um 20:00 Uhr auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.